Novemberfrühling
Gedichte und Bilder für die Veröffentlichung ausgewählt und zusammengestellt von Prof. Dr. Dorothee Röseberg. Seit 20 Jahren erschafft JoDD Bilder aus natürlichen Materialen wie Sand, Staub, Asche, Farbpigmenten und setzt sie den natürlichen Einflüssen von Wind, Sonne und Wasser aus. Mit dieser Transformellen Malerei ist der Künstler weltweit bekannt geworden. Erstmals werden nun seine Gedichte veröffentlicht. Sie entstanden vorwiegend in den Jahren 1996-2000. Ähnlich wie seine Bilder geben sie sinnlichen Empfindungen und philosophischen Betrachtungen eindringliche Formen und Farben. Novemberfrühling. Gegensätze verschmelzen in der Erfahrung. Das ist das Hauptthema der in diesem Band präsentierten künstlerischen Arbeiten. JoDD von Schaffstein, geb. 1944 in Saterland, lebt und arbeitet in Berlin. Format: 21X21cm; 84 Seiten, Farbe; Glanzpapier 200g/m
Bewertungen
Copyright © 2017 Univers-Verlag