Das Wörterbuch enthält usuelle, okkasionelle und auktoriale Farbenbezeichnungen im Russischen der Gegenwart, die verschiedenen Werken schöngeistiger und populär-wissenschaftlicher Literatur entnommen worden sind. Es werden Wortdefinitionen und Kontext, aus dem die jeweilige Farbenbezeichnung stammt, gegeben. Im Vorwort wird eine detaillierte Konzeption des Wörterbuches dargestellt. Das Wörterbuch richtet sich an einen breiten Lesekreis: Schriftsteller, Journalisten, Künstler, Psychologen, Lehrer, Doktoranden, Magisterstudenten. Frau Professor Dr. phil. habil. Vera Konstantinovna Charčenko leitet den Lehrstuhl für Russisch und seine Methodik an der Staatlichen Nationalen Forschungsuniversität Belgorod. Die Zahl der von ihr publizierten Arbeiten beträgt 495. Unter ihnen sind Monographien über Metapher, Spracherwerb und Diskurs der gesprochenen Sprache der Gegenwart. Für das „Wörterbuch der Schätze des Russischen“ wurde sie im Jahr 2004 mit einer Medaille des Nationalen Ausstellungszentrums (ВВЦ) ausgezeichnet.
Bewertungen
Copyright © 2017 Univers-Verlag